Duftstoffe – ein allgegenwärtiges Risiko, welches rund 30% aller Bundesbürger leiden lässt

Duftstoffe: Wahrheiten und Fakten, die eine Vermeidung unvermeidlich machen:
Zitat aus „Mensch und die dufte Chemie“ von (C) Klaus Fenslau:
„Menschen mit allergischen Reaktionen auf Chemikalien/Duftstoffe haben es heute wirklich
nicht einfach, da fast alle Produkte mittlerweile regelrecht damit durchseucht sind. Man findet
sie nicht nur in Waschmitteln, Weichspülern, Parfum, Haarspray, Make-up, Lippenstiften,
Cremes, Lotions, Raum- und/oder Beduftungsmitteln, sondern auch in Kleidung, Möbeln,
Gebäuden und sonstigen Gebrauchsgegenständen.“
Das Umweltbundesamt zum Thema Duftstoffe und Risiken:
„1,3 Millionen Tonnen Wasch- und Reinigungsmittel werden jährlich verkauft.“
Mehr dazu auch auf der Seite der UmweltRundschau.de:
Aktion zur Allergieprävention:
Links: Umweltrundschau:

„Wie  der Mensch durch Düfte verduftet“